Babcock Noell GmbH

Navigation

Zementierung

Für die Konditionierung von Filterharzen, Schlämmen und Abfällen aus der Sortierung, wie z. B. gepresste Büchsen und Stahlschrotte, liefert Babcock Noell Zementieranlagen. Die Anlagen bestehen aus den Silos für die verschiedenen Bestandteile der Zementmischung, Förderschnecken, Mixern, Befüllvorrichtungen, sowie den nachgeschalteten Anlagen für die Trocknung, radiologische Messungen und Verdeckelung.

Babcock Noell hat hier spezielle Verfahren entwickelt, um die Überfüllung der Fässer sicher zu verhindern. Durch zusätzlich angepasste Schutzmaßnahmen wird eine Verschmutzung durch Spritzer beim Zementieren eingeschränkt. Die Zusammensetzung des Zements wird entsprechend den Kundenvorgaben durchgeführt.

Für die Entnahme der Schlämme und flüssigen Abfälle aus den Lagerbehältern bietet Babcock Noell individuelle Lösungsmöglichkeiten an.

Liefer- und Leistungsumfang:

  • Detailkonstruktion und Berechnung
  • Materialbeschaffung
  • Fertigung
  • Inbetriebsetzung
  • Transport
  • Endmontage
  • Alle Bau- und Qualitätsprüfungen
  • Enddokumentation

Ausgewählte Referenz:

  • KKW Gundremmingen, Deutschland
  • KKW Fangchenggang, China
  • KKW Taishan 1&2, China

Ansprechpartner

Wolfgang Mützel

Wolfgang Mützel

Wolfgang Mützel

Vertrieb
Babcock Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-1702
Telefax: +49 931 903-1018

Marc Winter

Marc Winter

Marc Winter

Leiter Produktbereich
Babcock Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-1409
Telefax: +49 931 903-1018