Babcock Noell GmbH

Navigation

Containment Liner

Containment-Liner sind Stahlauskleidungen des Reaktorgebäudes, die an der Innenseite der Betonhülle eingebaut werden und die die erforderliche Dichtheit des Reaktorgebäudes bei allen Betriebs- und Auslegungszuständen gewährleisten. Sie bestehen aus dünnen Blechen (ca. 6 mm), die über Bolzen und sonstige Verankerungsmittel direkt während des Betonierens des Reaktorgebäudes eingebracht werden und gleichzeitig als verlorene Schalung dienen. Je nach Betonierkonzept können verschiedene Montagevarianten, Einzelblech oder Ringlösungen, zur Anwendung kommen.

Liefer- und Leistungsumfang:

  • Detailkonstruktion und Berechnung
  • Materialbeschaffung
  • Vorfertigung
  • Transport
  • Baustellen-Vormontage
  • Endmontage
  • Alle Bau- und Qualitätsprüfungen
  • Enddokumentation

Ausgewählte Referenz:
KKW Olkiluoto 3, Finnland

Ansprechpartner

Wolfgang Mützel

Wolfgang Mützel

Vertrieb
Babcock Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-1702
Telefax: +49 931 903-1018

Marc Winter

Marc Winter

Leiter Produktbereich
Babcock Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-1409
Telefax: +49 931 903-1018