Babcock Noell GmbH

Navigation
Filterwechselmaschinen

Filterwechselmaschinen

Das Wasserreinigungssystem der Becken eines Kernkraftwerks ist mit speziellen Filtern ausgestattet. Diese Filter müssen im Betrieb beim Erreichen von radiologischen Grenzwerten ausgetauscht werden. Aus Gründen des Strahlenschutzes wird der Austausch fernhantiert mittels einer Filterwechselmaschine durchgeführt.

Die abgeschirmte ferngesteuerte Filterwechselmaschine fährt mit einem frischen Filter über das Filtergehäuse, öffnet dieses, entfernt die gebrauchten Filterpatronen und stellt neue Filterpatronen ein. In der Endposition senkt die Filterwechselmaschine die gebrauchten Patronen in eine Fass-Abschirmung für den weiteren Transport zur Abfallbehandlungsanlage ab.

Liefer- und Leistungsumfang:

  • Detailkonstruktion und Berechnung
  • Materialbeschaffung
  • Fertigung
  • Inbetriebsetzung
  • Transport
  • Endmontage
  • Alle Bau- und Qualitätsprüfungen
  • Enddokumentation

Ausgewählte Referenzen:

  • KKW Olkiluoto 3, Finnland
  • KKW Taishan 1&2, China

Ansprechpartner

Wolfgang Mützel

Wolfgang Mützel

Wolfgang Mützel

Vertrieb
Babcock Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-1702
Telefax: +49 931 903-1018

Marc Winter

Marc Winter

Marc Winter

Leiter Produktbereich
Babcock Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-1409
Telefax: +49 931 903-1018